Sommer in Brandenburg

Eine berührende Geschichte nach wahren Begebenheiten

Sommer 1938, mitten auf dem Land in Brandenburg. In einem jüdischen Landwerk werden Jugendliche auf die Ausreise nach Palästina vorbereitet. Hier treffen der junge Hamburger Ron und die junge Wienerin Lissy aufeinander. Zaghaft beginnt ihre erste große Liebe, während um sie herum der Terror immer lauter wird.

theater.land produziert die Uraufführung des Romans SOMMER IN BRANDENBURG von Urs Faes (Suhrkamp Verlag), der auf wahren Begebenheiten basiert. Regisseur Boris von Poser hat für seine Inszenierung eine eigene Bühnenfassung geschrieben, die er mit 24 Darsteller*innen besetzt.

mit Stella Maria Adorf, Barbara Stephenson, Aaron Altaras, Jaron Löwenberg, Florian Sumerauer und der theater.land-Bürgerbühne | Regie & Fassung: Boris von Poser | Bühnenbild: Stefan Bleidorn | Kostüme: Rebecca Löffler | Kostümmitarbeit: Barbara Schiffner | Musikalische Leitung: Wolfgang Böhmer | Videoprojektionen: André Krummel | Produktionsleitung: Wolfram Scheller

»Sommer in Brandenburg ... ein herausragender Beitrag für einen neuen Modus des erinnernden Erzählens in Zeiten des Verschwindens der Zeitzeugenschaft.« (Deutschlandradio Kultur)

 


Termine & Tickets


LOCATION

Paretzer Scheune

Werderdammstr. 1b

14669 Paretz / Havelland

Routenplaner


VVK-Stelle: Stiftung Paretz / Rathausstraße 3b / 14669 Ketzin / Mo - Fr / 09:00 - 16:00 / Tel. 033233 799 590 / www.stiftung-paretz.de

Reservierung: tickets@theater.land / Tel. 0152 03 78 78 76 / auch per WhatsApp / Reservierte Tickets können bis 30 min vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden (nur Barzahlung)

Ticketpreise: Normal: 18 € / Ermäßigt*: 13 € / Schüler/Studierende: 9 €

*Ermäßigungen: RentnerInnen, Schwerbehinderte (und Begleitpersonen), Auszubildende, FSJler*innen, Bundesfreiwillige, Fördermitglieder theater.land e.V.

Beim Online-Kauf fallen zzgl VVK-Gebühren an.

Besetzung & Team

InfoS & Service

Fördern & Spenden