Gutes Theater für besondere Orte

theater.land [sprich: Theaterland] realisiert besondere Theatererlebnisse in ländlichen Räumen. Dafür wählen wir herausfordernde Themen und die jeweils passenden Formen.

 

theater.land spielt mit inhaltlichen, ästhetischen und räumlichen Synergien zwischen Inszenierung und jeweilger Location.

 

In diesem Spannungsfeld geht unser Publikum auf Reisen in ein immer wieder neues Theaterland.

 

theater.land ist ein professionelles Produktionskollektiv und bietet vielseitige Erfahrungen in den Bereichen Produktionsleitung, Regie, Bühnenbild, Kostümbild, Schauspiel, Fotografie und Dramaturgie.

 

theater.land verfügt über ein gutes Netzwerk aus wunderbaren Künstler*innen. Jede Produktion wird somit passgenau besetzt.

 

theater.land ist Mitglied im Landesverband Freier Theater Brandenburg sowie im Theaterring Brandenburg und im Bundesmodellprojekt "Dehnungsfuge - auf dem Lande alles dicht?".


Foto: Mathias Rümmler
Foto: Mathias Rümmler

Von der Hofbühne zum theater.land

Als LehnschulzenHofbühne Viesen haben wir bis 2017 das jährliche Festival "Viesener Theaterfrühling" veranstaltet. Im Mittelpunkt standen anspruchsvolle Eigenproduktionen, die vor Ort erarbeitet wurden. Außerdem entstanden die Kinoreihe "Scheunenflimmern" und das Rechercheprojekt "Café der Erinnerung".

 

Seit Anfang 2018 heißen wir theater.land e.V.. Dem Anspruch der letzten Jahren wollen wir zukünftig an anderen Orten immer wieder neu gerecht werden.


Mitglieder

Netzwerk

Mitglied werden